Skip to main content

Was ist GEOFENCING Anwendung, Funktion und Praxis-Beispiele

Was ist GEOFENCING

Anwendung, Funktion und Praxis

Geofencing ist ein zusammengesetzes Kunstwort, was aus der englischen Sprache entstanden ist. Dabei steht die Wortsilbe „GEO“ für Geographie und „FENCING“ für das englische Wort Zaun.

Und genau so musst Du Dir das in der digitalen Welt vorstellen. Geofencing ist eine Art virtueller Zaun, also ein Ab- bzw. Eingrenzung eines Gebiets.

Betritt oder verlässt man das vorher festgelegte Gebiet wird ein Signal ausgelöst, was dann weiterverarbeitet wird. Lass uns hierzu ein praktisches Beispiel aus dem Smart-Home-Bereich anschauen.

GEOFENCING in der Praxis

Wie funktioniert das?

Ein Praxis-Beispiel:

Wir nutzen in unserem Haushalt den Echo Dot Plus mit Alexa. Mit dem Echo Dot Plus ist die Bridge von Philip Hue und mehreren Lampen verbunden. Eine dieser Lampen ist unsere Eingangslampe, welche sich in der Nähe der Garage befindet. 

Kommt jetzt meine Frau mit Ihrem Auto angefahren, wird von ihrem iPhone „das Eindringen in den vorab festgelegten Radius“ gemeldet.

Wir haben einen Radius von 100 Metern definiert. Bucht sich jetzt das iPhone ins W-LAN Netz ein wird das Geofencing aktiviert. Dadurch schaltet sich die Eingangslampe automatisch ein.

Umgekehrt funktioniert das natürlich auch.

Hier einmal eine kleines Video zum Geofencing, damit Du Dir das bildhafter vorstellen kannst.

STARTER-KIT PHILIP HUE ☞ >>> KLICK weitere Informationen <<<

Die Ortsbestimmung des Autos mit iPhone erfolgt über das Mobilfunk- oder Navigationssatelliten-System. Beim Geofencing nutzt man hauptsächlich Rechtecke und Kreise. Entweder befindest Du Dich im entsprechend festgelegten Raum oder ausserhalb.

Auch die Entwicklung schreitet in den entsprechenden Protokollen wie beispielsweise W-LAN Netzen, Bluetooth, Zigbee sowie Funknetzen immer weiter.

Gerade in einer zukünftig immer verstärkten vernetzten Welt braucht man eine gewisse Ordnung in den Netzen. Eine Ordnung verhindert das ungewollte Auslösen von Signalen, um nicht ein Chaos zu verursachen.

  MIT DIESEM GRUNDGERÄT STEUERST DU DEIN SMARTES ZUHAUSE  

Geofencing in der Zukunft

Ich bin mir sicher, dass Geofencing auch im Online-Marketing zukünftig eine immer grössere Rolle spielen wird. So kann man auch im iPhone die Funktion unter der App. Erinnerungen aktivieren, wenn man in die Nähe bestimmter Supermärkte oder anderen Geschäften kommt.

Geofencing wird aus meiner Sicht zukünftig eine immer grössere Rolle im (Online-) Marketing einnehmen. Denke nur an Werbebotschaften oder Einladungen, die über diese Funktion aktiviert werden können…

So habe ich mir eine Einkaufsliste angelegt und immer, wenn ich am vorher festgelegten Supermarkt vorbei fahre, erscheint die Erinnerung.

Das ganze lässt sich auch mit Restaurants, Kinos oder anderen Orten umsetzen. Viele habe zwar die Funktion in Ihrem Smartphone, nutzen sie meist jedoch noch viel zu selten. Richtig angewandt kann Dir diese Funktion helfen, Dich gut und strukturiert zu organisieren.

Wie richte ich Geofencing ein?

Wie bereits erwähnt kann man Geräte, die die Funktion anbieten entsprechend einrichten.

Bei einem iPhone findet man diese Funktion in der App. „Erinnerungen“. Aktiviertst Du den Knopf „Ortsabhängig“ und legst den Ort und den Radius fest. Fährst Du jetzt in das Gebiet ein, erscheint die Erinnerung. Ist das nicht genial?

GEOFENCING PRAXIS BEISPIEL

GEOFENCING PRAXIS BEISPIEL iPhone

GEOFENCING einstellen

GEOFENCING am iPhone einstellen

Und so kannst Du selbige Funktion eben beim Amazon Echo Dot sowie zugehörigen kompatiblen Geräten nutzen, die diese Funktion anbieten.

Nutzt Du schon Geofencing für Dich? Wenn ja, in welchem Bereich?

weiter zu SMART-HOME-EINRICHTEN

Solltest Du überhaupt erst einmal ein Gefühl für Smart-Home-Geräte bekommen wollen, beginne mit Amazon Echo Dot, Amazon Echo Spot oder Amazon Show. Dazu holst Du Dir eine WLAN-STECKDOSE und fängst erst einmal an. Du wirst begeistert sein.

Du hast Fragen rund um das Thema SMART HOME?

Schreib uns und vielleicht ist Dein Thema schon bei einem der nächsten Artikel mit dabei.

Sicherheit  Energie sparen

Gesundheit  Komfort  Entertainment

ALARMANLAGE SMART HOME – sichere Dein zuhause und Eigentum

ALARMANLAGE SMART HOME

Alarmanlage Smart Home sichere Dein zuhause und Eigentum Wenn Du im Internet nach einer Smart Home Alarmanlage suchst, wirst Du leider noch nicht wirklich etwas zu Alarmanlagen Smart Home finden. Eine Smart Home Alarmanlage sollte sich mit allen Komponenten im Haushalt verstehen und sich über eine Plattform steuren lassen. Rein technisch ist das sehr wohl […]

Wo müssen RAUCHMELDER angebracht werden

Wo-werden-Rauchmelder-angebracht

Wo müssen RAUCHMELDER angebracht werden Rauchmelder, Sinn oder Unsinn? Das fragt man sich, wenn man sich die Landesverordnungen zur Regelung der Rauchmelderpflicht anschaut. Seit 2006 wird darüber debattiert. Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern ist der Vorreiter. Seit Septemper 2006 sind Installationen für Rauchmelder in Neubauten Pflicht. Bestandsbauten mussten bis zum Januar 2010 ausgestattet sein. Wir reden hier […]

Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz

Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz Warum Du diese für Deine Smart Home Geräte nutzen solltest Recherchiert man im Netz findet man beispielsweise, dass in Deutschland der Blitz über 1 Million Mal einschlägt! So werden dann auch über ca. 20.000 Schadensfälle durch direkten oder indirekten Blitzschlag an Elektro- und High-Tech-Geräten jährlich bei den Versicherungen gemeldet. Solche Schäden sind […]

Nutze einen LAN-SWITCH für Dein smartes Zuhause

Was ist ein LAN SWITCH

Was ist ein LAN SWITCHSicherlich hast Du den Begriff LAN SWITCH schon einmal gehört. Konntest ihn aber nicht genau zuordnen, ausser das Du wusstest, dass es etwas mit dem Internet zu tun hat. Aus diesem Grund lass uns heute über den LAN SWITCH sprechen. Im Laufe des Artikels werden wir Dir einige gute LAN SWITCHES […]

FUNKSTECKDOSEN OUTDOOR für den Aussenbereich oder Garten

Funksteckdosen Outdoor

FUNKSTECKDOSEN OUTDOOR für den Aussenbereich oder Garten Funksteckdosen für den Außenbereich werden auch kurz „Funksteckdosen Outdoor“ genannt. Gegenüber normalen Funksteckdosen haben sie den Vorteil, dass man diese auch im Außenbereich einsetzen kann. Trotz allem ist nicht Funksteckdose gleich Funksteckdose für den Aussenbereich. Das hat unter anderem mit der Wattzahl zu tun, die sich bei den […]

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Raumklima verbessern jetzt

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen