Skip to main content

HONEYWELL FUNKGONG

Das besondere am Honeywell Funkgong die genialen Kombinationsmöglichkeiten

HONEYWELL FUNKGONGDen HONEYWELL FUNKGONG gibt es in verschiedenen Ausführungen. Diese Funkgongs sind deswegen so genial, weil sie eine riesengrosse Kombinations- und Einsatzmöglichkeit haben.

Du kannst Dir sogar aus diesen Funkgongs eine Art „kleine Alarmanlage“ bauen, da es auch Bewegungsmelder und Tür-und Fensterkontakte zum Einbinden gibt.

Ein weiterer Vorteil ist die riesige Reichweite der Funkgongs von Honeywell sowie die unbändige Flexibilität in Deinem smarten zuhause. Was Du damit alles anstellen kannst, wie Du die Sicherheit in Deinem zuhause damit erhöhst, liest Du in folgenden umfangreichen Artikel.

Hast Du eine „normale verdrahtete Klingel“ zuhause, kannst Du sogar einen Honeywell Erweiterungssender bei Deiner vorhandene Klingelanlage nutzen. Dieser Erweiterungssender überträgt und übersetzt den Klingel-Impuls in den Funkbereich.

Somit ist es möglich, dass Du also Deine vorhandene Anlage weiter nutzen kannst. Du erweiterst quasi Deine Anlage mit dem Honeywell Funkgong.

Wie das ganze funktioniert, welche Reichweite und ungefähre Lebensdauer die Batterien dieser Funkgongs haben, erfährst Du ausführlich in diesem Artikel. Beim Funkgong der Serie 9 gibt es auch eine Repeater-Funktion, die Dir hilft die Reichweite nochmal fast zu verdoppeln.

Lass uns aber erst einmal darüber sprechen, was ein Funkgong ist.

Was ist ein Funkgong?

Ein Funkgong ist eine „Klingel/Gong“ der über ein Funkprotokoll von 868 MHZ funktioniert. Zumindest die hier vorgestellten Funkgongs. Frühere Varianten mit 433 MHZ haben sich für Honeywell als nicht so zuverlässig herausgestellt. Aus diesem Grund ist man auf die 868 MHZ gewechselt.

Durch die 868 MHZ erreicht man eine grössere Reichweite sowie eine höhere Lebensdauer der Batterien, laut Honeywell. Persönlich empfehle ich gerne die ENELOOP-AKKUS, welche ich bereits seit mehreren Jahren vollster Zufriedenheit verwende.

💡IDEEN wie Du einen

HONEYWELL FUNKGONG nutzen kannst?

Bevor ich Dir die einzelnen Funkgong-Serien der Honeywell Gongs vorstelle, lass uns kurz darüber sprechen, wie Du einen Honeywell Funkgong nutzen kannst. Bestimmte Funktionen sind Grundfunktionen die jeder der Funkgongs der einzelnen Serien hat.

Zunächst fällt das optische sehr ansprechende Design auf. Hierfür erhielt Honeywell 2016 den begehrten Red-Dot-Award-Design.

Individueller HALO-Farbring und Funktion des Blitz-Lichts

Auffällig bei den Funkgongs ist, der HALO-Ring. Dies ist eine Art Beleuchtungs-Ring, welchen man in einer Wunschfarbe programmieren kann. Magst Du rot, grün, blau, orange oder gelb? Kein Problem mit einem dieser Farbe wird dann Dein Honeywell Funkgong leuchten.

Die verschiedenen Farben bieten Dir auch schon die ersten Kombinationsmöglichkeiten. Hast Du beispielsweise zwei Eingangstüren in Deinem Haus, dann besteht die Möglichkeit Deine Gongs mit unterschiedlichen Farben leuchten zu lassen. Somit weisst Du sofort an welcher Eingangstür es geklingelt hat.

Den Klingenton kannst Du ebenfalls individuell vergeben. Hier einmal ein paar Beispiele.

Ein weiteres Highlight der Funkgongs sind die zwei Blitz-LEDs, welche beim Klingeln angehen. Diese helfen schwer hörenden Mensche dabei das Klingelsignal optisch wahrnehmen zu können.

Möchtest Du einmal ein Mittagsschläfchen machen ist das auch kein Problem. Oben auf dem Gehäuse befindet sich ein Abstell-Knopf. Diesen kannst Du wie folgt einstellen.

☞ ganz ausschalten

☞ für 3 Stunden ausschalten

☞ für 6 Stunden ausschalten oder

☞ für 12 Stunden ausschalten

☞ letztlich also individuell einstellbar

Bei einer Serie kannst Du den Honeywell Funkgong sogar individuell mit einem eigenen Klingelton bespielen. Oder aber sogar Hundegebell aufbringen, so dass beim Klingel Dein „nicht vorhandener Hund“ bellt.

Nachdem Du ein paar Funktionen kennengelernt hast, lass uns die einzelnen Funkgongs anschauen. Somit kannst Du besser für Dich entscheiden, welcher der richtige für Dich ist.

Welche HONEYWELL FUNKGONGs gibt es?

Bei den Honeywell Funkgongs hast Du die Wahl. Es gibt 3 Serien mit unterschiedlich umfangreichen Funktionen. Die Grundfunktionen sind im Grunde genommen gleich. Fangen wir mit der Serie 9, den umfangreichsten Funktionen an. Lets go…

Honeywell Funkgong Serie 9

Dieser Funkgong hat ein schönes Design und kann auch mobil verwandt werden. Entweder hängst Du ihn die Aufhängung ein oder Du trägst ihn mit von Zimmer zu Zimmer.

Die meisten werden ihn sicherlich an der Wand oder in ihrem Zimmer belassen, da er einer der grössten Honeywell Funkgongs ist. Die Serie 5 oder 3 werden aber auch oft mobil genutzt, dazu später aber mehr.

Die Reichweite des Funkgongs beträgt ca. 200 m freies Feld, was die meisten vermutlich gar nicht brauchen werden. Die Technologie, die Honeywell hier nutzt heisst „ActivLink-Technologie“.

Da dieser Honeywell Funkgong eine Repeater-Funktion hat, kannst Du durch das zusammen schliessen mit einem weiteren Funkgong die Reichweite sogar auf 400 m erweitern.

Wichtig ist natürlich auch die Lautstärke des Gongs, welche bei ca. 90 dB liegt. Du kannst also davon ausgehen, dass Du den Gong bei voller Lautstärke noch bis ca. 100 m Entfernung hören wirst.

Wie bereits angedeutet kannst Du aus 8 Melodien auswählen und sogar eine Melodie individualisieren.

Die oben besprochene Schlaf- und Stumm-Schaltung kann hier vom „stumm schalten“ bis hin zur Schlafschaltung von 3,6,12 Stunden genutzt werden. Des weiteren verfügt die 9-er Serie über eine Stromversorungsoption über Mikro-USB.

Mit dem Funkgong Serie 9 von Honeywell erhältst Du also den Funkgong mit den meisten Optionen.

Honeywell Funkgong Serie 5

Kommen wir nun zur Serie 5, welche als Gong wesentlich kleiner ist und sich somit auch für den mobilen Einsatz eignet.

Oft werden diese kleineren Funkgongs von Hausbesitzern genutzt, die einen grossen Garten haben. Durch ebenfalls exellente Reichweite von 150m kannst Du diesen Mini-Gong mit bei jedem Fest bei Dir zuhause in Deiner Nähe haben.

Dadurch wirst Du auch bei einer Party über die Optik oder die 84 dB Deine Besuche hören können. Bei 84 dB geht man von ca. 80m aus, bei denen Du den Gong bei voller Lautstärke noch hörst.

Das geniale Feature an diesem Gong ist, dass Du diesen auch in einer Steckdosen-Varianten erhalten kannst. Hier brauchst Du also keine Akkus oder Batterien, sondern nur eine Steckdose. Du hast also die Wahl.

Auch dieser Mini-Funkgong hat eine hervorragende Klang-Qualität. Bei diesem Funkgong der Serie 5 kannst Du eine von 6 Melodien auswählen.

Auch hier ist der Schlaf- und Stumm-Modus vorhanden. Der Hersteller geht hierbei von einer Batterielebensdauer von ca. 2 Jahren aus. Bei der Steckvarianten natürlich solange, wie Du Deinen Strom bezahlst bzw. diesen zu Verfügung hast. 😭

Honeywell Funkgong Serie 3

Kommen wir nun zur letzten Serie der Honeywell Funkgongs, bevor ich Dir noch weitere interessante Möglichkeiten zeige, wie Du Deinen Funkgong zu als „kleine Alarmanlage“ im Haus nutzen kannst.

Bei dieser Serie hast Du noch 4 Melodien zur Auswahl, die ebenfalls eine hervorragende Klangqualität aufweisen. Auch hier beträgt die Reichweite ca. 150m.

Wie bei den anderen Gongs kannst Du auch hier den Schlaf- und Stumm-Modus nutzen. Auch der optisch tolle HALO-Ring ist hier vorhanden.

Die maximale Lautstärke beträgt hier ca. 80 bis 84 dB, was eine ungefähre Entfernung von 60 bis 80m bedeutet. Auch hier gibt es eine USB-Ladefunktion.

Bevor wir zu der bereits angekündigten „kleinen Alarmanlage“ mit diesen Funkgongs kommen, möchte ich Dir die verschiedenen Klingel-Knöpfe aufzeigen. Auch hier gibt es von rund bis oval viele Möglichkeiten.

Verschiedene Funktaster mit

HONEYWELL FUNKGONGs nutzen

An einen Klingelknopf stellt man natürlich verschiedene Anforderungen. Immerhin ist dieser permanent draussen im Freien installiert. Aus diesem Grund gibt es auch verschiedene Schutzklassen, im konkreten Fall IP55.

Die Honeywell Klingelknöpfe von rund bis oval verfügbar. Wähle hier Deinen perfekten Klingelknopf für Deinen Funkgong aus.

Nutze den HONEYWELL FUNKGONG

als „kleine Alarmanlage“

Jetzt kommen wir zum Highlight der Honeywell Funkgongs. Nämlich der Kombinationsmöglichkeit mit einem Bewegungsmelder oder auch mit Tür- und Fensterkontakten.

Dadurch, dass Du die Honeywell Gongs mit einem Bewegungsmelder oder Tür- und Fensterkontakt verbinden kannst, ergeben sich die verschiedensten Ideen und Möglichkeiten. Du kannst eine unzählige Menge an Geräten, an unterschiedlichen Orten, einbinden.

So zum Beispiel im Gartenhäuschen, auf Deiner Terrasse oder auch im Schuppen. Für kleines Geld kannst Du mit diesen Produkten Deinen Sicherheit zuhause erhöhen. Auch wird es nicht mehr passieren, dass Du Deine Klingel nicht mehr hörst. Dafür sorgt die enorme Reichweite und Lautstärke der Funkgongs von Honeywell.

Ideen, wie Du den Honeywell Funkgong

in Deinem smarten zuhause nutzen kannst

☞ kopple den Bewegungsmelder mit Deinen Gong und Du kannst einen bestimmten Umkreis oder Raum überwachen

☞ auch Türen- und Fenster kannst Du mit dem Funkgong koppeln, damit kannst Du nicht nur Dein zuhause schützen sondern auch Deinen Schuppen oder Deine Garage, die sich in der Nähe befindet

☞ hast Du mehrere Räume kannst Du natürlich mehrere Bewegungsmelder und Türkontakte nutzen, durch die indivduelle Programmierbarkeit der Farben und Melodien, weisst Du woher das Signal kommt

HONEYWELL FUNKGONG Einsatz,

auch wenn Du bereits einen verkabelten Gong hast…

Ich hatte es eingangs bereits erwähnt. Wenn auch Dich der Honeywell Funkgong begeistert, Du aber schon eine vorhandene Klingelanlage hast, nutze folgenden Erweiterungssender.

Diesen Erweiterungssender schaltest Du einfach an Deinen vorhandenen Türgong auf. Er übernimmt dann die Signal-Übertragung in das aufgebaute Funknetz zu Deinen Funkgongs.

SMART HOME EINRICHTEN - TIPP

HONEYWELL FUNKGONG

Einsatz für Deine Vierbeiner

Gerade Katzenbesitzer werden den Honeywell Funkgong in Verbindung eines Bewegungsmelder lieben. Unser Kater hat also seine „persönliche Klingel“ die wie folgt funktioniert.

Er ist ein Freigänger, der morgens und abends bzw. mehrmals täglich nach Hause kommt. So steht bei uns unter dem Terassentisch ein Bewegungsmelder. Kommt er nun nach Hause und sitzt vor der Terassentür fängt der Funkgong an zu „gongen“. Das ist dann unser Signal als „Personal des Katers“.

Ding-Dong Kater sitzt vor der Tür. Personal steht auf, macht Terassen-Tür auf. Kater kommt rein, springt auf seine Couch und Terassen-Tür wird wieder zu gemacht.

Wähle jetzt Deine perfekten HONEYWELL FUNKGONG aus

P.S. Du suchst weitere Sicherheit bei Dir zuhause? Kennst Du schon eine Sicherheitskamera? Oder bist Du an einer professionellen Alarmanlage interessiert? Dann schau Dir jetzt die Egardia Alarmanlage oder die Evohome Alarmanlage von Honeywell an.

P.S.S. Folgende Akkus gehören für mich seit Jahren in meinen Haushalt ENELOOP-AKKUS sowie Batterie 2032, welche Du als Ersatz-Batterien für die Klingelknöpfe mitbestellen kannst. In den Original-Lieferungen sind bei Neukauf jeweilige Batterien für die Gongs sowie Klingelknöpfe bei Honeywell dabei.

FUNKGONGS ANDERER HERSTELLER

  MIT DIESEM GRUNDGERÄT STEUERST DU DEIN SMARTES ZUHAUSE  

Du hast Fragen rund um das Thema SMART HOME?

Schreib uns und vielleicht ist Dein Thema schon bei einem der nächsten Artikel mit dabei.

Sicherheit  Energie sparen

Gesundheit  Komfort  Entertainment

Smart zuhause leben – Was ist damit gemeint?

Smart zuhause leben

Smart zu Hause leben Was ist damit eigentlich gemeint? Überall sieht man “Smart Home”, in den Elektrofachgeschäften, in Zeitschriften, im Internet und auch in der Werbung sowie im Fernsehen. Langsam versteht man, dass damit die Heizung gemeint ist, die von unterwegs angeschaltet ein wohlige Wärme verbreitet wenn man nach Hause kommt. Es ist in der […]

Wo müssen RAUCHMELDER angebracht werden

Wo-werden-Rauchmelder-angebracht

Wo müssen RAUCHMELDER angebracht werden Rauchmelder, Sinn oder Unsinn? Das fragt man sich, wenn man sich die Landesverordnungen zur Regelung der Rauchmelderpflicht anschaut. Seit 2006 wird darüber debattiert. Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern ist der Vorreiter. Seit Septemper 2006 sind Installationen für Rauchmelder in Neubauten Pflicht. Bestandsbauten mussten bis zum Januar 2010 ausgestattet sein. Wir reden hier […]

Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz

Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz Warum Du diese für Deine Smart Home Geräte nutzen solltest Recherchiert man im Netz findet man beispielsweise, dass in Deutschland der Blitz über 1 Million Mal einschlägt! So werden dann auch über ca. 20.000 Schadensfälle durch direkten oder indirekten Blitzschlag an Elektro- und High-Tech-Geräten jährlich bei den Versicherungen gemeldet. Solche Schäden sind […]

FUNKSTECKDOSEN OUTDOOR für den Aussenbereich oder Garten

Funksteckdosen Outdoor

FUNKSTECKDOSEN OUTDOOR für den Aussenbereich oder Garten Funksteckdosen für den Außenbereich werden auch kurz „Funksteckdosen Outdoor“ genannt. Gegenüber normalen Funksteckdosen haben sie den Vorteil, dass man diese auch im Außenbereich einsetzen kann. Trotz allem ist nicht Funksteckdose gleich Funksteckdose für den Aussenbereich. Das hat unter anderem mit der Wattzahl zu tun, die sich bei den […]

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen